Wochenkarte 04/2018 – Zusammen ist man weniger allein

Zusammen ist man weniger allein

Long time no see, liebe Wochenkarte. Obwohl die ganze Zeit viel los ist, habe ich diese doch so schöne Kategorie schleifen lassen. Damit ist ab heute Schluss. Neulich habe ich mal wieder einen meiner Lieblingsfilme gesehen: Zusammen ist man weniger allein mit meiner Lieblingsschauspielerin Audrey Tautou. Und das Motto ist einfach perfekt, denn es passt doch so oft in mein Leben.

Ich habe euch schon häufig erzählt, wie wichtig ich Networking und gegenseitige Unterstützung finde. Ich möchte mich an der Stelle bei allen bedanken, die mich mittlerweile bei Patreon unterstützen – das ist wirklich der Wahnsinn! Hier geht’s zum Patreon-Artikel. Und wie cool Connecten ist, hat sich diese Woche mal wieder bestätigt. Auf Instagram habe ich Franzi Schädel kennengelernt. Franzi bloggt auch über Nachhaltigkeit und so sind wir ins Gespräch gekommen. Dadurch hat sich eine Idee entwickelt: Wir wollen zusammen eine Green Blogger Konferenz in Deutschland ins Leben rufen.

Was erstmal einfach nur so ein Gedanke war, hat sich jetzt tatsächlich zum Projekt entwickelt. Wir sind in der Planung und viele von euch haben mir bereits geschrieben, dass sie auf jeden Fall teilnehmen wollen. Aber ehe es soweit ist, heißt es jetzt erstmal: Location finden, Finanzierung klären und Programm organisieren. Also: Falls jemand jemanden kennt usw. schreibt uns gerne – wir sind für alle Ideen und Vorschläge offen.

es tut sich was

Es ist Mai. Es ist schon fast Sommer. Und Sommer heißt: raus! Da gibt es nur ein klitzekleines Problem. Sobald die Menschen den ersten Sonnenstrahl des Jahres abkriegen, werfen sie ihre Manieren über Bord.

Ich habe mich letzte Woche sehr über den ganzen Müll in der Natur geärgert und war sogar so deprimiert, dass ich zu dem Punkt kam, an dem ich resigniert habe und dachte: Umweltschutz bringt nichts. Ich habe mich ziemlich allein in meiner grünen Instagramblase gefühlt. Eure Resonanz auf meinen Text war allerdings so riesig, dass ich wieder richtig motiviert bin weiterzumachen. Vielleicht leben wir in einer grünen Blase, aber alleine ist da bestimmt keiner. Zusammen haben wir schon einiges erreicht und ich habe das Gefühl, dass es immer schneller geht. Mittlerweile reagiert die EU, will Plastikgeschirr abschaffen, Pappbecher verbieten und geht Verpackungen an den Kragen. Das wäre nie soweit gekommen, wenn es nicht so viele tolle und engagierte Menschen gäbe, die sich Tag für Tag für die Umwelt einsetzten.

Alles eine Sache des Fokus‘ habe ich gelernt. Und ich fokussiere mich jetzt auf das, was wir zusammen schon bewirkt haben und noch bewirken werden. Yeah!

Hier geht’s zum Text über Umweltschutz

DSGVO

Bloggen ist für mich mittlerweile mehr als nur ein Hobby. Es ist eine Leidenschaft und auch schon eine Art zweiter Job. Das hat auch der Staat mittlerweile durchschaut und macht Bloggern in Sachen Datenschutz seit einigen Monaten das Leben schwer. DSGVO ist für deutsche Blogger schon längst das Unwort des Jahres. Ab dem 25. Mai kann man wegen jeder Kleinigkeit, die ein Blog nicht erfüllt bzw. erwähnt, abgemahnt werden – ja, so macht Bloggen Spaß. Momentan hängen die meisten mit ihrem Content hinterher, weil sie damit beschäftigt sind Datenschutzerklärungen neuzuschreiben, IP-Adressen zu löschen und Verträge mit Google aufzusetzen. Großer Spaß!

Aber es gibt ein Licht am Ende des Tunnels und das nennt sich A Blogger’s Shop. Sylvie und Daniela haben es tatsächlich getan. Sie haben sich durch den DSGVO-Dschungel gekämpft und zusammen einen Guide erstellt, der mir unfassbar dabei geholfen hat, zu verstehen, was ich jetzt eigentlich zu tun habe. Der Guide ist nicht nur sehr informativ, sondern auch super cool geschrieben. Ich bin so gut wie fertig mit den Vorbereitungen und froh, dass ich mich da nicht alleine drum kümmern musste.

Hier geht’s zum Guide

Probleme lassen sich am besten lösen, wenn wir uns zusammen tun. Das ist die Stärke des Menschen. Jeder hat seine Stärken, Vorlieben und Erfahrungen. Zusammen Müll sammeln im Park, zusammen eine Projekt starten oder mit anderen seine Erfahrung teilen über Themen, mit denen man sich schon auseinander gesetzt hat. Zusammen kreativ werden und seinen Geist erweitern – ja, lasst es uns tun!

Zusammen ist man weniger allein

Gefällt dir mein Blog? Dann unterstütz mich doch mit einem Matchatee 🍵

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.