!Panik!

IMG_3666Und ihr wollt wirklich nach Malaysia fliegen? Ist das denn sicher? Ja, da is ne sehr niedrige Kiminalitätsrate. Keine Panik! Aber da sind doch grad Fluten und so. In Asien. Ja in Indien, Pakistan und Myanmar. Das ist woanders. Keine Panik!  Ja aber wer weiß. Und ihr habt doch auch irgendwo eine Zwischenlandung. Ja, in Dubai. Ach Gott, da sind doch bestimmt auch diese IS-Menschen. Die Terroristen. Ähm, wir sind da nur drei Stunden am Flughafen. Den können wir nicht mal verlassen. Keine Panik! Ja, da musste aufpassen. Wer weiß! Müsst ihr denn da raus aus dem Flugzeug? Ähm. Ja?! Hach. Ja dann seid auf jeden Fall vorsichtig.  Und wie kommt ihr überhaupt zum Flughafen? Mit dem Zug. Oh da müsst ihr aber früh losfahren. Nicht, dass ihr den Flug verpasst. Ja machen wir. Keine Panik! Aber da wurde doch jetzt dieses Flugzeugteil gefunden. Das war doch auch irgendwas mit Malaysia. JA KEINE PANIK!

Kennst du Menschen, die einem immer Panik machen? Die dir alles madig reden? Denen nichts eine Freude bereiten kann, weil ja irgendwas schlimmes passieren könnte?

Solchen Menschen will man irgendwann am liebsten gar nichts mehr erzählen. Solche Menschen merken gar nicht mehr, wie sehr sie alles schlecht reden. Egal was du erzählst. Sie finden immer irgendeinen Haken. Oder einen Grund, warum du das nicht machen solltest. Dass du dich auf diesen Urlaub schon freust und in ein paar Tagen fliegst, das interessiert sie nicht. Hauptsache erstmal Panik.

Dabei machst du dir doch oft genug schon selber Panik. Du fliegst ja auch nicht ohne einen Katastrophengedanken in die weite Welt hinaus. Aber du weißt worauf du dich einlässt. Und wenn die Panik überwiegen würde, dann würdest du ja wohl zuhause bleiben.

Aber das interessiert den Panikmacher nicht. Der Panikmacher brabbelt ohne nachzudenken. Kann dir brav jede ach so kleine Nachricht über Überschwemmungen in deinem Urlaubsland aufsagen. Kennt jede Hintergrundgeschichte von Flugzeugabsturzopfern und hat sich für dich schon beim Auswärtigen Amt informiert, auf welchem Platz dein Urlaubsziel im Sicherheitsranking steht. Der Panikmacher kennt die Wetterberichte der nächsten drei Wochen. Weltweit. Der Panikmacher weiß welche Impfungen du brauchst. Der Panikmacher ruft dich im Winter morgens an und warnt dich vor Glatteis. Der Panikmacher weiß wann auf der A1 Stau ist und wo geblitzt wird. Der Panikmacher ist der Einzige, der noch weiß wie man jemanden in die stabile Seitenlage legt. Der Panikmacher hat vorsorglich 10 Euro in allen möglichen Währungen dabei. Auch in D-Mark. Man weiß ja nie. Man weiß ja nie ist der Lieblingssatz des Panikmachers.

Panikmacher sind ansteckend. Also pass lieber auf. Man weiß ja nie wo der nächste lauert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.